Nichtrostender Stahl

Nichtrostende Edelstähle besitzen einen freien Chromgehalt von über 12% und zeichnen sich durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit aus. Legierungselemente wie Chrom, Nickel und Molybdän verbessern ihre Korrosionsbeständigkeit. Sie finden breite Anwendung bei Küchengeräten, in der Medizintechnik, dem Bauwesen, der Chemieindustrie und dem Schiffsbau sowie in der Lebensmittelverarbeitung und in der Pharmazie, wo Hygiene und Korrosionsbeständigkeit entscheidend sind. Ihre herausragenden Eigenschaften machen sie besonders wertvoll für den Langzeiteinsatz in anspruchsvollen Umgebungen.

DE - Bezeichnung: Werkstoff-Nr.: Kurzname: Form:
R 18 1.4057 X17CrNi16-2 Rund Konfigurieren & Bestellen
R 45 1.4034 X46Cr13 Rund Konfigurieren & Bestellen
HC 17 M 1.4122 X39CrMo17-1 Rund Konfigurieren & Bestellen
R 17 X 1.4112 X90CrMoV18 Rund Konfigurieren & Bestellen
R 17 X 1.4112 X90CrMoV18 Präziflachstahl Konfigurieren & Bestellen
HC 50 1.2083 X40Cr14 Rund Konfigurieren & Bestellen
HC 50 1.2083 X40Cr14 Präziflachstahl Konfigurieren & Bestellen
R 65 1.2316 X38CrMo16 Rund Konfigurieren & Bestellen
R 65 1.2316 X38CrMo16 Flach Konfigurieren & Bestellen
pro Seite
© 2024 diva-e for Dörrenberg